Seite auswählen

Klausurtagung von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat

Am 16./17.02. haben sich der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat zu einer Klausurtagung getroffen, bei der es um die Bedeutung und die Entwicklungsmöglichkeiten unserer Immobilien ging.  Einen besonderen Schwerpunkt hat dabei der baufällige Kirchturm in Herz Jesu eingenommen. Nach bisherigen Schätzungen durch ein Architekturbüro belaufen sich die Kosten einer Komplett-Sanierung auf mindestens 813.000 €. Von dieser Summe wären circa 300.000 € von der Pfarrei zu erbringen. 

Es wurde eine Trendabstimmung durchgeführt, um ein Stimmungsbild in dieser Angelegenheit zu erhalten. 

Zwölf Personen haben sich für die Komplett-Sanierung ausgesprochen, 13 Personen für den Abriss des Kirchturms unter gleichzeitiger Prüfung möglicher Alternativlösungen für ein Glockenläuten in Herz Jesu. 

Der Kirchenvorstand wird diese Trendabstimmung für sein weiteres Vorgehen heranziehen. Eine endgültige Entscheidung in dieser Angelegenheit konnte am vergangenen Wochenende noch nicht getroffen werden. 

Weitere aktuelle Nachrichten

error: Content is protected!