Seite wählen

kfd-Reisen nach Polen und Oberfranken – Erster Infoabend

kfd-Studienreise nach Polen
Wie bereits angekündigt, organisiert die kfd der Pfarrei St. Katharina für den Zeitraum vom 27.04. – 02.05.2020 eine Studienreise nach Polen. Wir fahren mit einem modernen Reisebus bis Krakau. Dort haben wir 3 Übernachtungen/HP. Dienstag besuchen wir die Gedenkstätte Ausschwitz und haben am Nachmittag die Möglichkeit, an einer Stadtführung in Krakau teilzunehmen. Mittwoch führt uns ein Ausflug nach Zakopane und besichtigen das Salzbergwerk Wieliczka (Laufsicherheit ist erforderlich, der Rundgang beinhaltet über 800 Treppenstufen). Donnerstag geht die Reise weiter über St. Annaberg nach Breslau, dort weitere 2 Übernachtungen. In St. Annaberg kann die sehenswerte Klosterkirche besichtigt werden. Am Freitag findet in Breslau eine Stadtführung statt. Überall haben wir auch ausgiebig Zeit, eigene Erkundungen vorzunehmen. Samstag treten wir mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.
Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns über zahlreichen Anmeldungen freuen. Das Reiseangebot gilt nicht nur für kfd-Mitglieder. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 40 Personen. Der Preis dieser Reise beläuft sich auf 590 € pro Person im Doppelzimmer und 765 € im Einzelzimmer (es stehen max. nur 3 EZ zur Verfügung).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Maria Ossenbrink, Tel. 02303/15736. Ein Anmeldeformular und Infoblatt wird Ihnen dann zugesandt.

 

Für die geplante Polen-Studienfahrt der kfd Pfarrei St. Katharina findet am 15.01. um 19:00 Uhr im Katharinentreff ein Informationsabend statt mit gleichzeitiger Anmeldemöglichkeit. Die Anmeldung muss bis spätestens 25.01. erfolgen, da die Besichtigung und Führung in Ausschwitz mindestens 3 Monate vorher mit Personalien fest angemeldet werden muss. Wir hoffen, möglichst viele Interessenten begrüßen zu können.

 

 

kfd-Reise nach Oberfranken
Die kfd der Pfarrei St. Katharina plant für Mai kommenden Jahres für Interessierte (nicht nur für Frauen) eine weitere Reise: Eine Reise in den Gottesgarten (Frankenland) und zwar vom 11. – 16. Mai 2020.

Liebe Frauen der kfd-, liebe Interessierte,
im kommenden Jahr bieten wir, wie schon angekündigt, für 20 Personen eine Reise in das Frankenland, und zwar nach Oberfranken an. Zur Zeit der deutschen Teilung war diese Gegend noch eine Randlage als Zonengrenzgebiet. Heute liegt sie in der Mitte Europas. Eine reiche kulturelle Vielfalt mit Kirchen, Klöstern, Kulinarik, Kunst, Konzerten zeichnet diese Gegend aus. Mitten im „Gottesgarten am Obermain“ liegt Bad Staffelstein mit seiner historischen Altstadt. Links erhebt sich das prunkvoll erbaute Kloster Banz, rechts die barocke Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen. Zwischen den beiden fließt der Main und über allem erhebt sich der Staffelberg. Nähere Informationen liegen in den Kirchen aus.

 

Weitere aktuelle Nachrichten

error: Content is protected!