Seite wählen

Informationsabend zur Pilotgruppe “Offener Katharinentreff”

In diesem Jahr startet der pastorale Prozess für den zukünftigen Zusammenschluss der katholischen Pfarreien in Holzwickede, Fröndenberg und Unna zu einem „Pastoralen Raum“. Dafür müssen in Unna als Verwaltungssitz Räumlichkeiten, insbesondere Büros für die Verwaltung, eingerichtet werden. Dazu sollen die bisherigen Räumlichkeiten des Katharinentreffs neugestaltet werden. Um weitere Flächen zu gewinnen, wurde der bisherige Pachtvertrag mit der Deutschen Bank nicht verlängert und endet Ende dieses Jahres. Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand wollen die Umgestaltung nutzen, die Räumlichkeiten für eine neue Form der Pastoral (unterschiedlichste Formen kirchlichen Lebens im weitesten Sinne) in Unna zu gestalten. Im Auftrag von Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand wurde eine Arbeitsgruppe aus Vertretern dieser beiden Gremien gegründet, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch entsprechende Raumgestaltung eine Art „offenen Katharinentreff“ mit neuen pastoralen Inhalten und Initiativen zu ermöglichen. Für dieses Vorhaben soll ein extern moderierter Prozess unter Beteiligung möglichst vieler interessierten Personen und Gruppen (bisherige Nutzer, Verbände, Vereine, Einrichtungen, potenzielle Nutzer und solche, die sich für eine offene Pastoral in Unna engagieren wollen, usw.) begonnen werden.

Daher lädt die Arbeitsgruppe alle Interessierten zu einem Informationsabend am Montag, den 03.02.2020 um 19.30 Uhr in den Katharinentreff, Katharinenplatz 2, ein.

An diesem Abend werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die bisher gegangenen Schritte auf diesen Prozess hin informiert. Für die Gestaltung des Prozesses soll eine Pilotgruppe ins Leben gerufen werden. Was eine Pilotgruppe ist und welche Funktion sie hat, wird an diesem Abend vorgestellt. Für eine gute Planung bitten wir um Anmeldung zu diesem Abend bis zum Montag, 27.01. bei Gemeindereferent Janfelix Müller: E-Mail: janfelix.mueller@kirche-unna.de, Tel.: 02303/9427240. Wer an diesem Abend nicht kann, aber Interesse an der weiteren Planung hat, kann sich auch gerne melden.

Auf einen spannenden und engagierten Abend freut sich die Arbeitsgruppe „Offener Katharinentreff“:

Klausdieter Herb, Ludwig Holzbeck, Irmingard Kelbel, Michael Löblein, Janfelix Müller, Marie-Luise Räcker

 

 

Weitere aktuelle Nachrichten

error: Content is protected!