Seite wählen

Frühjahreswanderung nach Werl Holtum

Der ökumenische Arbeitskreis hatte im vergangenen Jahr als Leitthema für 2022 „Bewahrung der Schöpfung“ festgelegt. Mit dem Bezug auf Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit werden in diesem Jahr verschiedene Aktivitäten in der ökumenischen Gemeinde u. a. unter Mitwirkung der Gruppe „Fridays for Future“ stattfinden.

Geplant ist am 30.04. eine kleine Wanderung im Bewusstsein der erwachenden Natur, unsere Lebensgrundlage. Sofern das Infektionsgeschehen es zulässt, wird für Mai 2022 eine Besichtigung der Müllverbrennungs/verwertungsanlage organisiert und am 12.06. findet ein Umwelt-Aktionstag im Bereich der Herz-Jesu-Kirche / Christuskirche statt.

Als Fortsetzung der gut angenommenen Herbstwanderung im Jahr 2020 lädt der ökumenische Arbeitskreis Königsborn zu einer “Schöpfungswanderung” am 30.04. ein.  Auf geraden und leicht gängigen Wegen geht es vom Startpunkt in Unna Hemmerde „Restaurant zur Post“ nach Werl Holtum zur Meditationskirche „St. Agatha“. Zwischenstopps auf dem Hin- und Rückweg (ca. 8 km) sind eingeplant. Ein gemeinsames Abendessen im Restaurant „zur Post“ bildet den Abschluss der Wanderung.

Die Durchführung der Wanderung muss unter Beachtung der dann geltenden Corona-Schutzbestimmungen erfolgen. Aktuell gilt die 2-G Plus-Regel. Von einer Testpflicht sind die Personen mit einem „Booster-Impf-Status“ ausgenommen. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Aus organisatorischen Gründen und für die Restaurantreservierung ist eine Anmeldung (Name, Tel.-Nr., Mailadresse) bis zum 16.04. erforderlich bei:

Günther Räcker (Tel. 02303-771414 oder 0171-6571414, Mail: guenther.raecker@gmx.de)

Jürgen Höbusch (Tel 02303-69431 oder 0172-2859308, Mail: juergen.hoehbusch@t-online.de)

Konkrete Information über den Zeitpunkt des Treffens und der aktuellen Teilnahmebedingungen erhalten die Teilnehmer rechtzeitig vor dem 30. April.

 

error: Content is protected!