Seite wählen

Engagement fördern – Umfrage des Erzbistums Paderborn

„Engagement fördern“ ist eines der Schlüsselthemen auf dem Diözesanen Weg 2030+. Wir möchten von Ihnen erfahren, was Ihnen in Ihrem Engagement wichtig ist, aber auch, welche Veränderungen Sie sich wünschen. Darum haben wir gemeinsam mit dem ZAP (Zentrum für angewandte Pastoralforschung) eine Umfrage erstellt. Auf der  Grundlage der Umfrageergebnisse wollen wir das Thema Engagementförderung weiterentwickeln und daran arbeiten, Rahmenbedingungen zu optimieren.

Die Umfrage richtet sich an alle kirchlich Engagierten im Erzbistum Paderborn – sowohl ehrenamtliche als auch hauptberufliche und hauptamtliche Mitarbeitende auf allen Ebenen und in jeglichen Einrichtungen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich ca. 20 bis 30 Minuten Zeit nehmen, um die Fragen in der Umfrage zu beantworten. Leiten Sie dieses Anschreiben und die Umfrage auch gerne an Ihre Kollegen und Kolleginnen oder auch an Menschen in ihrem privaten Umfeld weiter.

An der Umfrage können Sie ab sofort bis zum 16. Mai 2021 unter folgendem Link teilnehmen:
https://ww2.unipark.de/uc/ErzbistumPaderborn_Engagementfoerdern/

 

Erste Ergebnisse werden ab Mitte Juni unter folgendem Link veröffentlicht:
https://wir-erzbistum-paderborn.de/themen/dioezesantag/engagement-foerdern/

Gleichzeitig bieten wir für alle Interessierten an und laden Sie herzlich dazu ein, am 16. Juni (Start voraussichtlich im späten Nachmittagsbereich) in Form eines digitalen Formates mit Mitgliedern unserer Themengruppe die Ergebnisse zu sichten und zu diskutieren. Infos zur Anmeldung folgen demnächst unter dem oben bereits aufgeführten Link.

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich gern an uns! Die Kontaktdaten finden Sie hier:
https://wir-erzbistum-paderborn.de/themen/dioezesantag/die-sechs-schluesselthemen-des-dioezesantages/

 

Mit herzlichen Grüße von der Themengruppe „Engagement fördern“

Konstanze Böhm-Kotthoff, Cordula Picht und Kathrin Speckenheuer

 

Weitere aktuelle Nachrichten

error: Content is protected!