Taufen in den katholischen Kirchen in Unna

Taufen in den katholischen Kirchen in Unna

Unser Taufkonzept, dass unsere fünf Gemeinden St. Katharina, Herz Jesu, St. Marien, St. Martin und St. Peter und Paul umfasst, beruht auf drei Säulen:

- Der taufende Geistliche besucht die Familien vor der Taufe

- Zwei Begegnungen in der Gruppe mit anderen Eltern führen die Familien dann im Pfarrheim und in der Taufkirche zusammen. Diese Treffen werden von Taufkatecheten vorbereitet und begleitet.

- Die Tauffeier selbst ist eine Feier der Gemeinde. Deshalb führen wir immer mehrere Familien in einer Tauffeier zusamamen.

Anmeldung und Taufvorbereitung

Sie melden Ihr Kind zur Taufe in einem unserer Pfarrbüros an.
Dies muss bis mindestens einen Monat vorher geschehen.
Dazu bringen Sie bitte eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes mit und den Namen und die Anschrift des/der Paten. Ein Pate soll selbst katholisch sein.

Unsere Gemeinden möchten Sie auf dem Weg der Taufe Ihres Kindes begleiten.
Dazu wird es vor der Tauffeier drei Treffen mit Ihnen geben:
Zunächst einmal wird der taufende Priester Sie vor der Taufe besuchen.
Dazu wird er mit Ihnen telefonisch einen Termin ausmachen.

Taufflyer 2 HJ.pdf


Zurück zur Übersicht der Artikel

DOM-Radio
mehr...

Pfarrnachrichten
Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund
mehr...

Pfarrgemeinderat - Pastoralverbund Unna und St. Marien Massen

mehr...

Gemeindeausschüsse
Herz Jesu 4.5.
mehr...

Ein Kreuzweg... - Glauben
gebetet am Karfreitag 2015

mehr...

LINKS
mehr...