Sonderkollekte der Caritas International - Rohingya Flüchtlinge

Sonderkollekte der Caritas International – Rohingya Flüchtlinge

Die Caritas International ruft zu einer Kollekte für Rohingyas Flüchtlinge aus Myanmar auf. Schätzungsweise 400.000 Angehörige der Volksgruppe Rohingyas mussten vor der Gewalt in ihrem Heimatland Myanmar in das benachbarte Bangladesch fliehen und leben dort unter menschenunwürdigen Umständen, sind körperlich ausgezehrt, hungern, dürsten und haben keine Bleibe. Caritas International, das Hilfswerk des Caritasverbandes, hat in einem ersten Schritt 100.000 Euro für die Versorgung der Flüchtlinge zur Verfügung gestellt. In einem weiteren Schritt hofft die Caritas, Nahrungsmittel für drei Monate verteilen und Notunterkünfte errichten zu können. Dafür sind sie dringend auf weitere Spenden angewiesen. Aus diesem Grund haben wir für das Wochenende 14. / 15. Oktober eine Sonderkollekte für dieses Hilfsprojekt angesetzt. Wir bitten um Ihre Unterstützung.

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

DOM-Radio
mehr...

Pfarrnachrichten
Pfarrnachrichten für den Pastoralverbund
mehr...

Pfarrgemeinderat - Pastoralverbund Unna und St. Marien Massen
Protokoll vom 22.2.2017

mehr...

Gemeindeausschüsse
Herz Jesu 4.5.
mehr...

Ein Kreuzweg... - Glauben
gebetet am Karfreitag 2015

mehr...

Sakramente
mehr...

LINKS
mehr...